heavy

Von Tobias Wolf | 9. September 2022 | Genuss & Gesundheit


Neue Adresse für Kulinarik

Die Genusswelt Bodenmais

Genüsslich frühstücken, herzhaft essen und regional Einkaufen: Das alles ist in der neuen Genusswelt

in der Bahnhofstraße im Herzen von Bodenmais möglich

Es duftet nach frischen Semmeln, aromatischem Kaffee und süßen Früchten. Hier, in der neuen „Genusswelt Bodenmais“ kann nach Herzenslust gefrühstückt werden. Ob Wanderer-Frühstück, vegetarisches und süßes Frühstück oder der große „Genusswelt-Frühstücksturm“: die Auswahl ist riesig und lässt keine Wünsche offen.


Die „Genusswelt Bodenmais“ liegt im Herzen des Ortes in der Bahnhofstraße, aber dennoch ruhig am Fußweg zum Marktplatz. Die beiden Inhabern Josef Schedlbauer und Bernhard Schiessl haben hier eine kleine, aber feine Oase der Kulinarik geschaffen – mit Genusslounge sowie Sommer- und Winterterrasse.

Flammkuchen, Tapas und frische Salate


Die Produkte und Zutaten kommen größtenteils direkt aus dem Bayerischen Wald oder aus umliegenden Regionen. „Ein enger Kontakt zu den Produzenten und unseren Händler ist uns besonders wichtig. Wir legen viel Wert auf Handwerk und handgemachte Produkte“, erklärt Josef Schedlbauer, der aus dem benachbarten Regen kommt. Fleisch- und Wurstwaren werden von der Metzgerei Wirrer in Geiersthal (12 Kilometer) bezogen. Wildspezialitäten liefert der Wild-Berghof Buchet in Bernried (31 Kilometer). Kuchen und Strudel werden von der Bäckerei und Konditorei Schnierle in Regen (13 Kilometer) gebacken. Sogar der Kaffee kommt regional aus der Kaffeerösterei Wittmann in Cham (44 Kilometer).


Aber nicht nur genüsslich frühstücken kann man in der neuen Genusswelt. Auch nach einer erlebnisreichen Wanderung oder einer kleinen Shoppingrunde durch die Bahnhofstraße kann man sich hier kulinarisch verwöhnen lassen. Die Speisekarte reicht von verschiedenen Flammkuchen, deftigen Brotzeitplatten und Käse-Selektionen bis hin zu frischen Salaten und herzhaften „Genusswelt-Tapas“. Für alle, die es gerne süß mögen, gibt es leckere Kuchen und Strudel. Kaffee- und Teespezialitäten, fruchtige Säfte und Limonaden, regionale Biere, Schnäpse und Liköre sowie spritzige Getränke runden das kulinarische Angebot ab.


Feinkostladen mit Vinothek

Zur Genusswelt gehört außerdem ein liebevoll eingerichteter Feinkostladen inklusive Vinothek. Hier bieten Josef Schedlbauer und Bernhard Schiessl viele regionale und meist biologisch erzeugte Produkte an. Die Palette umfasst süße und herzhafte Aufstriche, Imker-Honig, handgemachte Nudeln, Gewürze, handgeschöpfte Schokolade, diverse Müslisorten, Chips vom fränkischen Landwirt, Essigzubereitungen, diverse Öle, Bio-Käse, Wild aus der Region und vieles mehr. „Auch Wein und edle Spirituosen aus dem Bayerischen Wald und dem Rest Deutschlands, aus Österreich und sogar aus dem nächstgelegenen Anbaugebiet, aus Regensburg, haben wir im Sortiment“, erklärt Josef Schedlbauer. Dazwischen lassen sich viele nette (Deko-)Kleinigkeiten zum Verschenken finden. „Wir bieten auch individuell zusammenstellbare Geschenkkörbe und Gutscheine an“, so der Inhaber.


Josef Schedlbauer und Bernhard Schiessl sind froh, sich für Bodenmais entschieden zu haben. Die beiden kommen aus der Hotellerie, haben Koch und Hotelfach gelernt. „Wir hatten beide schon länger den Wunsch, eine Genusswelt in einem Urlaubsort aufzumachen. In Bodenmais sind wir fündig geworden.“ Die beiden sind mehr als zufrieden, wie das Geschäft angelaufen ist: „Wir hätten nicht gedacht, dass unser Angebot und unser Konzept so gut angenommen werden“, freut sich Josef Schedlbauer.

One Reply to “Die Genusswelt Bodenmais”

Dieter Fehrmann

Wir waren im Juli /August bei euch und es hat richtig toll geschmeckt, das Ambiente passt alles in allem ….super 👍👍

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

GLÜCKSMOMENTE

IN BODENMAIS